Narrenzunft Offinger Muasgutt´r

Faschingsgesellschaft OFFONIA e.V.

weible2Offinger Muasgutt'r Weible: Als Oberteil wird eine dunkelbraune Leinenbluse getragen und über den Schultern liegt eine olivgrüne Pellerine auf die eine dunkelgrüne Borte aufgenäht ist. Ein getreidegelber Leinenrock mit großen aufgenähten olivgrünen Flecken wird unter der Schürze getragen. Diese karirte, weinrote Schürze ist mit grünen Rüschen umrandet. Auf der rechten Seite ist ein dunkelbrauner Gutter aufgenäht und auf der Restfläche ist mit heller Kordel der Schriftzug " Offinger Muasgutt'r " aufgenäht. Unter dem Rock schauen graue, handgestrickte und weinrot gestreifte Kniestrümpfe hervor. An den Füßen werden Strohschuhe getragen. Zur Ausrüstung gehören auch dunkel-graue Wollhandschuhe.

Zusatzausstattung: Ein dunkelbrauner, geflochtener Weidenkorb sowie ein kleiner, nummerierter Gutter als Orden.

 

Maske des Offinger Muasgutt'r Weible: Die geschnitze Holzmaske zeigt ein derbesweible1 Gesicht mit einer buckeligen, hängenden Nase und einem hervorstehenden spitzen Kinn. Sie zeigt einen enttäuschten, grießgrämigen Blick. Als Maskenhaube ist ein graues Kopftuch mit schwarzen Wollfransen angebracht, Darauf sind mit schwarzen Wollfäden weinrote Flicken aufgenäht.

Facebook Image

News bei der Zunft

NS-DHTML

Login Form